Verein

Der Country – Club – Ballenstedt e. V. (CCB e.V.) wurde am 14.01.1995 in Ballenstedt gegründet. Der Club hat seinen Sitz in Ballenstedt.

Hier kann man auch das Clubheim am Fort Hartlake (am Hirschteich in Ballenstedt) finden, welches in mehrjähgriger Arbeit von vielen Clubmitgliedern renoviert und ausgebaut wurde. Auf unserem Gelände am Hirschteich haben wir ein Fort im Westernstil gebaut, das man sich natürlich auch anschauen kann.

Wir treffen uns fast jedes Wochenende in unserem Clubheim zum Tanzen üben, zu Arbeitseinsätzen oder einfach nur um Spaß zu haben und gemütlich beisammen zu sitzen. Wenn natürlich die Tanzgruppe einen Auftritt hat oder wir auf Festen unterwegs sind, ist der Großteil des Clubs unterwegs, so dass an diesen Tagen das Fort Hartlake meistens verwaist ist. Sollte dies aber der Fall sein erfahrt ihr es hier auf unserer Page. 🙂

Der CCB e.V. besteht derzeit aus 34 Mitgliedern. Diese Mitglieder stammen aus den umliegenden Städten wie zum Beispiel Harzgerode, Güsten, Welbsleben, Rieder und natürlich aus Ballenstedt.

Besucher sind in unserem Clubheim immer gern gesehen. Samstags trefft ihr uns dort ab etwa 18:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar